Unser Verein

TSVS farbigOberstes Ziel des Turn- und Sportvereines Schönenbuch ist es, allen Bevölkerungsschichten und Altersstufen Gelegenheit zu Turnen und Sport im Sinne von gesunder, aktiver Freizeitgestaltung zu bieten.

 

Der Turn- und Sportverein Schönenbuch besteht aus verschiedenen Riegen.

Zudem kann man auch Passiv-Mitglied beim TSV Schönenbuch sein.

 

Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

 

Die Statuten des TSV Schönenbuch können bei den Dokumenten eingesehen werden.

 

Geschichtliches

Der TSVS wurde 1972 gegründet. Er umfasste anfänglich verschiedene turnende Riegen. Nach den Vorstellungen der Gründer sollte er auch andere Sportarten unterstützen. So bildete sich 1976 innerhalb des TSVS eine Sektion Tennis, und 1978 kam eine Sektion Badminton hinzu.

 

Die Zusammenarbeit gestaltete sich anfänglich gut. Die Statuten aus dem Jahre 1972 vermochten jedoch den veränderten Verhältnissen nicht mehr in allen Punkten zu genügen. Deshalb genehmigte die Generalversammlung 1987 eine neue Struktur des Vereines mit neuen Statuten.

 

Der TSVS wurde in gleichgestellte Sektionen mit eigenen Statuten gegliedert und diese in einem Zentralverein zusammengefasst. Es zeigte sich jedoch bald, dass die Interessen der einzelnen Sektionen zu unterschiedlich waren und eine gemeinsame Zusammenarbeit kaum mehr stattfand.

 

Aus diesem Grund löste die Generalversammlung 1992 den Zentralverein auf. Aus der Sektion Turnen bildete sich der neue TSVS, der sich nun wieder wie in der Anfangszeit dem Turnen, der Gymnastik und den Turnsportarten widmet.

 

Zusätzliche Informationen